Trauer um Ehrenmitglied Gerhard Hirt (Günter Rath)

 

Gerhard Hirt starb im Alter von 83 Jahren Foto: Hirt

 

Nach Redaktionsschluss unseres letzten Jahresheftes ist unser Ehrenmitglied Gerhard Hirt kurz nach seinem 83. Geburtstag plötzlich und unerwartet verstorben. Mit seinem Engagement für den Geschichts- und Heimatverein hat sich Gerhard Hirt bleibende Verdienste erworben. Er hat nicht nur zahlreiche eigene Beiträge zu den Jahresheften geschrieben, Fotos und Informationen zur Stadtgeschichte beigetragen und als inoffizieller Geschäftsführer über Jahre den Vorstand unterstützt, er war immer da, wenn man seinen Rat und seine Hilfe brauchte. Gerhard Hirt gehörte zu den Menschen, die nicht fragten, was der Verein für ihn tut, sondern, was er für den Geschichts- und Heimatverein tun konnte.

Sein Verständnis, seine Zuvorkommenheit und seine Hilfsbereitschaft waren von unschätzbarem Wert und machten ihn zu einem wahren „väterlichen Freund“. Der Geschichts- und Heimatverein wird seiner stets ehrend gedenken.